„David“ Schrems verklagt „Goliath“ Facebook – nach nur drei Tagen schon über 10.000 Mitstreiter

rechtsschutzversicherung vergleich

Die besten Tarife 2014 im Vergleich Tarife ab 4,50€. Bis zu 80% sparen!
Rechtsschutz Testsieger … TÜV „sehr gut“ … Exklusive Sondertarife

Die ROLAND ProzessFinanz AG finanziert eine Sammelklage des bekannten Datenschützers Maximilian Schrems gegen Facebook. Die Nutzer des sozialen Netzwerks sind aufgerufen, sich anzuschließen und damit aktiv für den Datenschutz zu kämpfen. Ist die Klage erfolgreich, können die Kläger zudem auf Schadenersatz hoffen. Bereits jetzt, drei Tage nach Bekanntwerden der Sammelklage, haben sich schon über 10.000 Facebook-Nutzer angeschlossen.

Facebook hat seinen europäischen Sitz in Irland. Die Gesellschaft ignoriert seit Jahren weitgehend das europäische Datenrecht. Zudem nutzt Facebook die Daten der Nutzer und Dritter kommerziell – ohne dazu berechtigt zu sein. Jetzt haben Facebook-Nutzer eine Klage gegen den Konzern eingereicht. Finanziert wird die Initiative von ROLAND ProzessFinanz.Die Klage verfolgt zwei Ziele: Zum einen soll Facebook zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen gezwungen werden. Zum andern sollen Facebook-Nutzer für die unrechtmäßige Datensammlung, Datenanalyse und Verwertung entschädigt werden.

Mit dem Smartphone für mehr Datenschutz

ROLAND ProzessFinanz finanziert den österreichischen Kläger Maximilian Schrems, der schon seit 2011 in Irland gegen Facebook vorgeht. Die irische Datenschutzbehörde hat jedoch auch nach fast drei Jahren noch keine Entscheidungen gegen den wichtigen Steuerzahler Facebook getroffen, obwohl die Verletzungen europäischen Datenschutzrechts offensichtlich sind. Daher hat sich Maximilian Schrems zusammen mit seinem Anwalt Dr. Wolfram Proksch (PFR Rechtsanwälte) entschlossen, als österreichischer Verbraucher vor dem Handelsgericht Wien gegen Facebook zu klagen.

Dieser Klage, die er mit sieben weiteren Betroffenen führt, können sich alle volljährigen Facebook-Nutzer anschließen. Das funktioniert über eine einfache Abtretung der Ansprüche per Smartphone auf der Website www.fbclaim.com . Mit wenigen Klicks kann man so zum Unterstützer der Klage in Wien werden und erhält zudem die Chance, im Erfolgsfall selbst Schadenersatz zu erhalten.

Per Sammelklage gegen Datenmissbrauch

Mit ROLAND ProzessFinanz hat sich Schrems nun einen finanzstarken und erfahrenen Partner gesichert und seine Position gegenüber dem Netzwerkgiganten Facebook entscheidend gestärkt. Dazu sagt Dr. Arndt Eversberg, Vorstand des Prozessfinanzierers: „ROLAND steht hinter den Zielen von Maximilian Schrems. Datenschutz geht uns alle an. Die Gefahren für den Einzelnen sind – neben der unberechtigten kommerziellen Nutzung – immens und vielschichtig.“ Die Prozessfinanzierung der österreichischen „Sammelklage“ ermögliche es jedem einzelnen Facebook-Kunden, sich gegen den Missbrauch seiner Daten durch Facebook zu wehren. „Für Maximilian Schrems und seine Unterstützer schaffen wir Waffengleichheit mit dem Weltkonzern und treten an seine und seines Anwalts Seite. Wir verstehen uns als Teampartner mit einem gemeinsamen Ziel“, so Dr. Arndt Eversberg.

Rechtsschutzversicherung online berechnen

Die beste private Rechtsschutzversicherung mit dem optimalen Preis-Leistungs-Verhältnis können Sie immer mit einem kostenlosen Versicherungsrechner berechnen lassen. Dadurch haben Sie die Wahl zwischen zahlreichen verschiedenen Rechtsschutzversicherungen und können problemlos eine günstige private Rechtsschutzversicherung mit bestmöglichen Leistungen ermitteln.

Schrems, der Jura studiert hat, erlangte vor drei Jahren europaweite Aufmerksamkeit, als er von Facebook die Herausgabe der über ihn gespeicherten Daten erwirkte. Er erhielt schließlich mehr als 1.200 Seiten, darunter auch Daten, die Schrems längst gelöscht hatte. Während Facebook-Gründer Marc Zuckerberg 2011 im Rahmen der Big-Brother-Awards den Sonderpreis für ein „lebenslanges Ärgernis“ bekam angesichts des kritikwürdigen Umgangs mit Kundendaten, erhielt Schrems den Positivpreis „Defensor Libertatis“ für sein Engagement.

Näheres zur Klage und zu Facebooks Umgang mit Kunden-Daten finden Sie unter www.europe-v-facebook.org .

Sie benötigen ein Angebot für eine Rechtsschutzversicherung? Unser unabhängiger Versicherungsmakler Valentin Peter aus Berlin steht Ihnen gern zur Verfügung. So erreichen Sie uns:

Hr. Valentin Peter
Inhaber / Versicherungsmakler

  • Allgemeine Fragen
  • Angebotserstellung
  • Kundenberatung
Telefon: 030 – 609 895 11-0
Telefax: 030 – 609 895 11-5
Mobil: 0176 – 4701 2410
E-Mail: valentin.peter@berliner-assekuranz.de

Pressekontakt & (C):

Marcus Acker

Stellvertretender Pressesprecher
Teamleiter Kommunikation

Deutz-Kalker Straße 46
D-50679 Köln
Tel.: 0221 8277-1490
Fax: 0221 8277-17-1490
E-Mail: marcus.acker@roland-rechtsschutz.de

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)
„David“ Schrems verklagt „Goliath“ Facebook – nach nur drei Tagen schon über 10.000 Mitstreiter, 10.0 out of 10 based on 1 rating
The following two tabs change content below.

Valentin Peter

Unabhängiger Versicherungsmakler bei Berliner Assekuranz
Unabhängiger Versicherungsmakler und Gründer der Firma Berliner Assekuranz. Wir sind ein junges und erfolgreiches Team von Versicherungsmaklern aus Berlin und bieten Versicherungen aller Art deutschlandweit an. Wir setzen auf neue Kommunikationswege und beraten Sie gern nicht nur vor Ort, sondern auch per E-Mail oder Telefon. Sprechen Sie uns an und wir kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz.

Über Valentin Peter

Unabhängiger Versicherungsmakler und Gründer der Firma Berliner Assekuranz. Wir sind ein junges und erfolgreiches Team von Versicherungsmaklern aus Berlin und bieten Versicherungen aller Art deutschlandweit an. Wir setzen auf neue Kommunikationswege und beraten Sie gern nicht nur vor Ort, sondern auch per E-Mail oder Telefon. Sprechen Sie uns an und wir kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.