Wohngebäude auf neues Fundament gestellt

Wohngebäude auf neues Fundament gestellt

Wohngebäude auf neues Fundament gestellt. Sie wünschen ein Angebot von der NV-Versicherung? Gern stehen wir Ihnen zur Verfügung.

Die NV-Versicherungen haben vor kurzem ein neues Konzept zur Wohngebäudeversicherung auf den Markt gebracht. „Wir bieten unseren Vertriebspartnern und Kunden damit marktfähige und langfristig sichere Tarife“, sagte der NV-Vorstandsvorsitzende Arend Arends heute bei der Vorstellung im Nordseeheilbad Neuharlingersiel. Vor dem Hintergrund eines allgemeinen Umbruchs in dieser bundesweit in den vergangenen Jahren „schwer defizitären“ Versicherungssparte setze der Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit auf „ehrliche, verlässliche und weitsichtig ausgerichtete Produkte“. Dabei deckten die NV WohnhausPremium, NV Wohnhausmax. 2.0 und NV Wohnhausspar 2.0 ein breites Leistungsspektrum vom Basis- bis hin zum Rundum-Schutz auf höchstem Niveau ab.

Der Beitrag für die Gefahren Feuer, Leitungswasser und Sturm sowie Hagel passe sich bei allen drei Varianten dem Gebäudealter an. Für Neubauten gebe es dabei einen Nachlass von 40 Prozent, der sich über einen Zeitraum von 15 Jahren kontinuierlich abbaue. Einen Rabatt von 25 Prozent biete der Sachversicherer des Weiteren bei den Produkten WohnhausPremium und NV Wohnhausmax. 2.0 an, sofern ein Selbstbehalt von 0,5 Prozent der Versicherungssumme gewählt werde. Für die Gefahren Leitungswasser und Sturm unterscheide die NV zwischen drei Tarifzonen. Alle Produkte erfüllten die Mindeststandards des Arbeitskreises Beratungsprozesse, die Musterbedingungen des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) und würden im Fall von Leistungsverbesserung automatisch angepasst (Innovationsklausel). „Das sind für alle Beteiligten faire und planbare Bedingungen, die gleichzeitig individuelle Gestaltungsmöglichkeiten bieten“, betonte Arends

Mit der NV WohnhausPremium stehe dabei ein Rundum-sorglos-Paket zur Verfügung, das eine Vielzahl von attraktiven Einschlüssen für den anspruchsvollen Kunden beinhalte. Dazu zähle unter anderem die Abdeckung der „groben Fahrlässigkeit“ bis zur vollen Versicherungssumme. Dies gelte auch bei der Verletzung einer vertraglich festgelegten Verpflichtung (Obliegenheit). Bei der Variante NV Wohnhausmax. 2.0 seien derartige Schäden bis zu einer Summe von 10.000 Euro versichert. Darüber hinaus biete die Premiumvariante die Deckung von Schäden an Abflussrohren auf und außerhalb des Grundstücks bis zur Höhe von 2.500 Euro. Dies sei optional auch bei der NV Wohnhausmax. 2.0 gegen einen Zuschlag versicherbar. Die Mehrkosten aufgrund behördlicher Auflagen oder auch Sengschäden seien bei der NV WohnhausPremium bis zur vollen Versicherungssumme abgedeckt. Bei der Beseitigung umgefallener Bäume zahlt die NV in dieser Variante bis zu 10.000 Euro (NV Wohnhausmax. 2.0 bis zu 5.000 Euro) und auch eine deutliche Verbesserung für den Mietausfall sei abgedeckt.

Der Umbau der Sparte Wohngebäude sei insgesamt unumgänglich, betonte Arends. Die gesamte Branche leide seit vielen Jahren unter „tiefroten Zahlen“. Insbesondere die zunehmende Zahl an Leitungswasserschäden sowie die vermehrt aufgetretenen Sturm- und Starkregenereignisse hätten die Bilanzen der Sachversicherer stark belastet. Deshalb müsse künftig mit fairen Konditionen ein für alle Beteiligten langfristig tragbares und verlässliches Fundament geschaffen werden. Auf dieser Basis könne sich die Sparte Wohngebäude wieder aus dem operativen Geschäft ohne Quersubventionen heraus tragen und weiterentwickeln. „Die NV sieht sich vor diesem Hintergrund sehr gut aufgestellt“, sagte der NV-Vorstandsvorsitzende und sprach von einer ersten sehr positiven Reaktion des Marktes auf die neuen Produkte.

Sie benötigen ein Angebot für eine  Wohngebäudeversicherung von der NV-Versicherung? Unser Versicherungsmakler aus Berlin Herr Valentin Peter steht Ihnen gern zur Verfügung. Deutschlandweite Beratung per Telefon oder über das Internet. So erreichen Sie uns:

Hr. Valentin Peter
Inhaber / Versicherungsmakler

  • Allgemeine Fragen
  • Angebotserstellung
  • Kundenberatung
Telefon: 030 – 609 895 11-0
Telefax: 030 – 609 895 11-5
Mobil: 0176 – 4701 2410
E-Mail: valentin.peter@berliner-assekuranz.de

Pressekontakt & (C):

NV-Versicherungen VVaG · www.nv-online.de

Johann-Remmers-Mammen-Weg 2 · 26427 Neuharlingersiel

Aufsichtsrat: Dr. jur. Frank Lühring (Vorsitzender), Vorstand: Arend Arends (Vorsitzender), Holger Keck, Handelsregister Aurich HRB 1534 · St.-Nr. 71/200/00773

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Wohngebäude auf neues Fundament gestellt, 10.0 out of 10 based on 1 rating
The following two tabs change content below.

Valentin Peter

Unabhängiger Versicherungsmakler bei Berliner Assekuranz
Unabhängiger Versicherungsmakler und Gründer der Firma Berliner Assekuranz. Wir sind ein junges und erfolgreiches Team von Versicherungsmaklern aus Berlin und bieten Versicherungen aller Art deutschlandweit an. Wir setzen auf neue Kommunikationswege und beraten Sie gern nicht nur vor Ort, sondern auch per E-Mail oder Telefon. Sprechen Sie uns an und wir kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz.

Über Valentin Peter

Unabhängiger Versicherungsmakler und Gründer der Firma Berliner Assekuranz. Wir sind ein junges und erfolgreiches Team von Versicherungsmaklern aus Berlin und bieten Versicherungen aller Art deutschlandweit an. Wir setzen auf neue Kommunikationswege und beraten Sie gern nicht nur vor Ort, sondern auch per E-Mail oder Telefon. Sprechen Sie uns an und wir kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.